• 15 offene Jobs

PERSÖNLICHE MEDIZIN. FAMILIÄRE ATMOSPHÄRE.

BAD ESSEN

Wir als Arbeitgeber

Zu den Paracelsus-Kliniken Bad Essen gehören vier moderne Rehabilitationskliniken zur Behandlung von psychosomatischen und Abhängigkeitserkrankungen sowie eine Adaptionseinrichtung für den sozialen und beruflichen Wiedereinstieg unserer Patienten. Als starker Arbeitgeber in der Region Bad Essen stehen wir für medizinisch-therapeutische Kompetenz in familiärer Atmosphäre. Stets das Wohl der uns anvertrauten Patienten im Auge setzen wir auf höchste Qualität durch persönliche Medizin und individuelle Therapieangebote. Wir verstehen uns als moderner Arbeitgeber in einem innovativen Arbeitsfeld und unterstützen Sie bei der Balance zwischen Familie und Beruf.

Wir als Arbeitgeber

Viele gute Gründe, Mitarbeiter/in am Standort Bad Essen zu werden:

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Grippewellen haben zum Beispiel keine Chance: Bei uns gibt es kostenlose Grippeimpfungen.

Standortvorteil

Aufgrund unserer vier Kliniken an einem Standort können wir Ihnen individuelle Entwicklungsmöglichkeiten bieten.

Fort- und Weiterbildungen

Wir unterstützen Sie bei internen und externen Fort- und Weiterbildungen, damit Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können.

Guter Start

Für einen guten Jobstart am neuen Wohnort können wir Wohnraum anbieten, damit vor Ort genug Zeit für die Auswahl Ihrer passenden Wohnung bleibt.

Familienfreundlichkeit

Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie u. a. mit einer Kindernotfallbetreuung. Wir möchten Arbeitsbedingungen schaffen, die Ihren ganz individuellen Lebensentwurf unterstützen.

Teamwork

Wir arbeiten kollegial in interdisziplinären und multiprofessionellen Teams zusammen. Nur wenn verschiedene Kompetenzen, Erfahrungen und Talente zusammenwirken, können wir unseren Qualitätsanspruch erfüllen.

Noch mehr Wege in die Gesundheitsfamilie
1/5
2/5
3/5
4/5
5/5

Unser Angebot:

Unsere Facharztausbildung
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Befugnis zur Facharztweiterbildung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (12 und 24 Monate), zudem Befugnisse zur Weiterbildung der Zusatzbezeichnungen Psychoanalyse (30 und 60 Monate), Psychotherapie (18-36 Monate), Rehabilitationswesen (6 Monate) und Sozialmedizin (36 Monate)

Kontakt:
Dr. med. Peter Subkowski
T 05472 935-167
E-Mail schreiben

Warum in die Gesundheitsfamilie?

Bei meiner Arbeit schätze ich, dass wir durch einen nicht so massiven Patientenwechsel jeden einzelnen Patienten kennen und ein Miteinander entsteht. Wir haben einfach Zeit für Beziehungsarbeit und die persönlichen Kontakte zu unseren Patienten. Zudem sind wir auch in unserem Pflegeteam sehr aufeinander bedacht - ganz besonders wertschätze ich unseren Zusammenhalt.

Svea Jäkel Pflegedienstleitung Paracelsus-Berghofklinik
Klinikleitung und Ansprechpartner
Tobias Brockmann

Tobias Brockmann

Klinikmanager

E-Mail schreiben

05472 935-143

Dr. med. Peter Subkowski

Dr. med. Peter Subkowski

Ärztlicher Direktor Paracelsus-Berghofklinik, Paracelsus-Wittekindklinik und Paracelsus-Berghofklinik II

E-Mail schreiben

05472 935-167

Dr. med. Egbert Herrmann

Dr. med. Egbert Herrmann

Chefarzt Paracelsus-Wiehengebirgsklinik

E-Mail schreiben

05472 405-311

Dr. med. Christiane König

Dr. med. Christiane König

Chefärztin Paracelsus-Wittekindklinik

E-Mail schreiben

05472 935-151

Rosita Kissling

Ansprechpartner Recruiting/ Personalmanagement

E-Mail schreiben

05472 935-225