Leitender Oberarzt (m/w/d) Neurochirurgie mit der Option auf Chefarztnachfolge

Paracelsus-Klinik Zwickau • Zwickau

ab sofort

Kommen Sie in die Gesundheitsfamilie!

DAFÜR MÖCHTEN WIR SIE GEWINNEN:

Die neurochirurgische Abteilung der Kliniken Sachsen am Standort Zwickau gehört deutschlandweit zu den führenden Kompetenzzentren für Neurochirurgie. Jährlich behandeln wir ca. 2.200 Patienten und führen durchschnittlich 1.500 Operationen durch.
Unter Leitung des langjährigen Chefarztes Prof. Dr. med. habil. Jan-Peter Warnke bietet das Ärzteteam der Abteilung eine neurochirurgische Versorgung auf höchstem Niveau. Unsere innovativen Therapieverfahren, ein moderner Hybrid-OP und die jahrzehntelange fachliche Erfahrung des Teams bedeuten für unsere Patienten eine hohe Sicherheit. Als eine von vier Kliniken in Europa bietet die Abteilung die MagForce NanoTherm Therapie zur Behandlung von Hirntumoren an. Wir legen großen Wert auf eine enge Verknüpfung von stationärer und ambulanter Versorgung, welche durch 2 KV-Sitze, verteilt auf 3 Standorte in der Region sichergestellt wird.

Für das Ärzte-Team Neurochirurgie der Paracelsus Klinik Zwickau suchen wir ab 01.01.2021 einen Leitenden Oberarzt (m/w/d) Neurochirurgie mit der Option auf Chefarztnachfolge.

  • Als Leitender Oberarzt (m/w/d) der Abteilung Neurochirurgie und permanenter Vertreter des Chefarztes leiten Sie 4 Oberärzte sowie 6 Assistenzärzte fachlich und disziplinarisch an.
  • Sie sind verantwortlich für die administrative Leitung der Klinikprozesse sowie für die Planung und Betreuung von laufenden Projekten zur Weiterentwicklung der Klinik.
  • Sie haben Freude an der Weiterbildung unserer Assistenten, der Betreuung von Famulanten und PJ-Studenten sowie am wissenschaftlichen Arbeiten.
  • Teilnahme am neurochirurgischen Hintergrunddienst und an der kassenärztlichen Versorgung mit eigenen Sprechstunden.
DAS ZEICHNET SIE AUS:
  • Sie sind promovierter Facharzt (m/w/d) für Neurochirurgie mit operativer Erfahrung auf allen Gebieten der Neurochirurgie.
  • Wünschenswert jedoch keine Bedingung ist die Anerkennung für spezielle neurochirurgische Intensivtherapie.
  • Als erfahrener Oberarzt (m/w/d) beherrschen Sie das gesamte Spektrum der Neurochirurgie (Tumore, Gefäße, Wirbelsäule, Traumatologie, periphere Nerven).
  • Eine wissenschaftliche Denkweise und wirtschaftliches Handeln unter der Prämisse einer optimalen ärztlichen Behandlung im Sinne unserer Patienten zeichnen Sie aus.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Empathie, Teamgeist, Lernbereitschaft und haben Freude an einer schöpferischen Tätigkeit.
  • Sie sind eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Führungsqualitäten.
GUTE GRÜNDE FÜR UNS:
  • Sie erwartet eine moderne Ausrüstung in den OP´s für Mikrochirurgie, Neuroendoskopie, Stereotaxie und Navigation sowie ein neurovaskulärer Hybrid-OP und die NanoTherm-Ablation für Gliome (MagForce).
  • Wir verfügen über ein eigenes neuroonkologisches Zentrum für die Versorgung und Nachsorge von Tumorpatienten.
  • Die neuroradiologische Diagnostik und Therapie erfolgen durch das Kollegium der Neurochirurgen.
  • Wir bieten die Voraussetzungen für komplexe Wirbelsäulenchirurgie mit perkutanen Systemen und Endoskopie.
  • Es handelt sich hierbei um eine altersbedinge Nachfolge für den jetzigen leitenden Oberarzt. Perspektivisch besteht die Option der Chefarztnachfolge in 5 Jahren. 
  • Sie erwarten attraktive Anstellungsbedingungen und eine außertarifliche Vergütung.
  • Sie arbeiten in einem fachlich bestens ausgebildeten Team, in welchem ein empathisches Miteinander und Teamgeist groß geschrieben wird.
  • Wir unterstützen Sie bei internen und externen Fort- und Weiterbildungen, damit Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können.

 

KLINGT SPANNEND?

Wenn Sie Teil unseres Kollegiums der Neurochirurgie werden wollen und Interesse an einer langfristigen Perspektive als Führungspersönlichkeit haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Als Ansprechpartner für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie, Herr Prof. Dr. med. habil. Jan-Peter Warnke unter T 0375 590-1601 oder per E-Mail: jan-peter.warnke@pkd.de gern zur Verfügung.

Für Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Ihre Ansprechpartnerin Frau Kathrin Hornig unter T 0375 590-1047 oder per Mail: karriere@sachsen.pkd.de zur Verfügung.

Ihre Bewerbung
Ihre Bewerbung bei uns

Sie haben sich entschieden, Mitglied der Paracelsus Gesundheitsfamilie zu werden? Klasse, wir freuen uns sehr auf den Eingang Ihrer Bewerbung über unser Karriereportal. Sollten wir aktuell keine passende Stelle für Sie ausgeschrieben haben, können Sie sich bei jedem Standort auch auf unsere „Initiativstelle“ bewerben und uns darüber mitteilen, was Sie interessiert und welche Qualifikationen Sie mitbringen. Oder merken Sie sich gerne einen Standort über den Button rechts oben auf der Seite: So werden Sie regelmäßig über unsere neuen Stellen informiert.   

mehr anzeigen
Ihr Weg in die Gesundheitsfamilie

Sobald Sie Ihre Bewerbung an uns versendet haben erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Sie können damit sicher sein, dass uns Ihre Bewerbung erreicht hat. Sie ist bei uns in guten Händen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Prüfung ein wenig Zeit in Anspruch nehmen kann. In der Regel werden wir uns aber bereits nach wenigen Tagen mit Ihnen in Verbindung setzen, um die weiteren Schritte zu besprechen.

mehr anzeigen
Ja, ich will

Super: Wir sind von beiden Seiten davon überzeugt, dass Sie goldrichtig in der Paracelsus Gesundheitsfamilie sind! Wir freuen uns, Sie schon bald bei uns begrüßen zu dürfen. 
Sie erhalten von uns Ihren Vertrag und alle notwendigen Unterlagen, um auf den ersten Tag bei uns gut vorbereitet zu sein. Außerdem bekommen Sie schon Ihre Zugangsdaten zu unserer Mitarbeiterapp ParacelsusConnect, damit Sie sich ab sofort über die Neuigkeiten aus unserer Gesundheitsfamilie informieren können.
 

mehr anzeigen

WIR HABEN IHR INTERESSE GEWECKT?

Jetzt bewerben

Wir als Arbeitgeber

Die Paracelsus-Klinik Zwickau ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig und wird als Krankenhaus der Akutversorgung mit 200 Betten der Fachabteilungen Anästhesie-, Intensiv- und Notfallmedizin, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie/Orthopädie, Neurochirurgie, Neurologie, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie/Kardiologie geführt. Sie gehört neben 4 weiteren Akutkliniken und einer Rehaklinik zum Paracelsus Klinikum Sachsen.

Wir als Arbeitgeber